TGA 2017Tumorgenetische Arbeitstagung 2017

15.-17.6.2017, Zweibrücken

 

 

 

Abstracteinreichung

 

Hier können Sie Ihr Vortrags-Abstract einreichen und sich für den TGA-Vortragspreis 2017 bewerben!

Im Rahmen der TGA stehen insgesamt 5 Meeting Sessions (Freitag, 16.6. und Samstag, den 17.6.) für die Präsentation von Vorträgen aus dem Bereich der Tumor(zyto)genetik zur Verfügung.

Innerhalb eines Meetings haben die Vortragenden 10 Minuten Zeit für die Präsentation und ca. 2-5 Minuten werden für die allgemeine Diskussion eingeräumt.

 

Der beste Vortrag wird durch eine Abstimmung unter den Zuhörern der TGA 2017 nominiert und ist mit einer Prämie von 500 Euro ausgeschrieben. Geben Sie bitte bei der Abstracteinreichung an, ob Sie sich mit Ihrem Vortrag für den Vortragspreis bewerben.

 

Deadline Abstracteinreichung: 15.3.2017

 

 

Veranstaltung  TGA 2017
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Email*
Institut
Straße*
PLZ*
Ort*
Telefon*
Fax
Autor
Co-Autor/en
Titel Ihres Beitrags
Abstracttext
Zeichen

Bewerben Sie sich um den TGA-Vortragspreis
Ja Nein
Bewerbung für den TGA-Vortragspreis
Bei der Einreichung der Abstracts für die wissenschaftlichen Vorträge zur Tumorgenetischen Arbeitstagung werden die Teilnehmer aufgefordert zu entscheiden, ob sich der vortragende Erstautor auch um den TGA-Vortragspreis bewirbt. Ist dies der Fall, wird der vortragende Erstautor gebeten zu bestätigen, ob/dass die Teilnahmevoraussetzungen für eine Bewerbung um den TGA-Vortragspreis erfüllt sind.

TGA-Vortragspreis-Bewerber geben bitte hier ihr Geburtsdatum an
(TT.MM.JJJJ)
Teilnahmevoraussetzungen für die Bewerbung zum TGA-Vortragspreis
Um den TGA-Vortragspreis kann sich jeder Vortragende auf der Tumorgenetischen Arbeitstagung bewerben, der zum Zeitpunkt des Vortrages jünger als 40 Jahre ist. Ausgeschlossen sind die Referenten von Übersichts-, Fortbildungs- und Abendvorträgen.
Bitte schicken Sie parallel zur Einreichung Ihres Abstracts mit diesem Formular Ihre Worddatei an organisation@gfhev.de